Was Wissen schafft

Die MedienhausAkademie präsentiert Ihnen eine vierteilige Vortragsreihe unter dem Motto: Was Wissen schafft - das Leben heute, morgen und übermorgen. Wissenschaftler der Region im Zukunftsdialog.

Lernen Sie brillante Köpfe kennen, die heute schon unser Leben von morgen – und übermorgen – prägen. 

Mobilität. So wird ein Schuh draus. Wie Visionen Wirklichkeit werden.

Was Mobilität in Zukunft dominiert, wird in Aachen erdacht, entwickelt und realisiert. Ein verblüffender Blick hinter die Kulissen: RWTH-Professor Günther Schuh bringt das Elektroauto e.GO auf die Straße. Der Visionär verrät exklusiv, wie sein Fahrzeug die Mobilität in Städten revolutionieren wird. Und wie man gewaltige Visionen Wirklichkeit werden lässt. Vom Dozenten zum Autohersteller, von Aachen in die ganze Welt.

Was bewegt den Menschen Günther Schuh? Welche innovative Technik flankiert Fahrzeugkonzepte, die fossile Ressourcen schonen? Dr. Rainer Buffo und Ingo Martin beflügeln mit dem Aachener Unternehmen BETTERFLOW Sattelzüge, so dass diese plötzlich weltweit Millionen Liter Diesel einsparen könnten. Andere Forscher gehen in die Luft: Mit Seilbahntechnik lässt RWTH-Professor Kai-Uwe Schröder Hunderttausende Bürger in Städten abheben. Raus aus den Verkehrsproblemen.

Lernen Sie brillante Köpfe kennen, die heute schon unser Leben von morgen – und übermorgen – prägen. 

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Termine:

    1. Mobilität – Mittwoch, 25.3.2020
    2. Digitalisierung – Mittwoch, 17.6.2020
    3. Smart City – Mittwoch, 9.9.2020
    4. Globalisierung – Mittwoch, 2.12.2020

               19:00 – ca. 20:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Ort: forum M, Buchkremerstr. 1-7, Aachen  

Leistungen:

Podiumsabend,  die Köpfe der Region live erleben, Diskussions- und Fragerunden – hier kommen Sie zu Wort

Preis:

Einzelticket

Vorteilspreis*: 49,- € p. P./pro Abend

Regulär: 59,- € p. P./pro Abend

4-er Abo (komplette Serie):      

Vorteilspreis*: 166,- €

Regulär: 199,- €

 

*Vorteilspreise gültig für Abonnenten der Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten oder eine deren Lokalausgaben.

Programmänderungen vorbehalten

Begrenzte Teilnehmerzahl!