Sommerakademie - Online-Skills on the go

Die Medienhaus Akademie präsentiert Ihnen die Online-Vortragsreihe "Sommerakademie" von und mit Coach und Kommunikationstrainerin Sabine Wierts.

 

Weitere Informationen über Sabine Wierts finden sie hier.

 

(C) Gudrun Bertram (fotogen, Würselen)

Wer gut kommuniziert, wirkt souverän und selbstsicher. Der Vortrag liefert das nötige Handwerkszeug, wie gute Kommunikation gelingen kann.

 

  • Was hat das eigene Selbstwertgefühl mit guter Kommunikation zu tun?
  • Grundregeln der Kommunikation
  • Fragetechniken
  • Vorbereitung auf Gespräche
  • Souveräner Umgang mit Einwänden und Killerphrasen – Reizformulierungen vermeiden und deeskalierend reagieren
  • Wertschätzend und konstruktiv kritisieren, ohne zu verletzen.

„Der Service macht den Unterschied.“ Gerade heutzutage, wo Dienstleistungen und Produkte vergleichbar sind, können wir nur mit Kundenorientierung punkten. Der Vortrag gibt einen Überblick, mit welchen Hilfsmitteln uns dies gelingen kann.

 

  • Kundenpsychologie: Was erwarten Kunden?
  • Was bedeutet Kundenorientierung?
  • Vokabeln der Kundenorientierung – positive Kommunikation.
  • Kundenorientiert telefonieren
  • E-Mails kundenorientiert schreiben
  • Kunden binden und begeistern

„Auch der letzte Eindruck bleibt!“ Gerade bei Beschwerden oder Unmutsäußerungen von Kunden ist es wichtig, „wie“ darauf reagiert wird.
Der Vortrag liefert Impulse für einen deeskalierende und souveräne Gesprächsführung, die den Kunden auf eine sachliche und lösungsorientierte Ebene lotst.

 

  • Beschwerde als Chance zur Kundenbindung und -gewinnung.
  • Wichtigkeit eines guten Beschwerdemanagements.
  • Was erwarten Kunden im Beschwerdefall?
  • Wichtige persönliche Eigenschaften: Empathie, Selbststeuerung, emotionale Stabilität und Konfliktfähigkeit.
  • Umgang mit verschiedenen Kundentypen wie arrogante, beleidigende, fordernde, etc.
  • Umgang mit herausfordernden Situationen wie Gespräche, die sich im Kreis drehen, Vielredner stoppen,
  • Wie können Sie sich selbst nach herausfordernden Situationen „entstressen“?

 

Wer aus einem bestehenden Team/Kollegenkreis zur Führungskraft wird, hat mit Herausforderungen zu rechnen. Der Vortrag zeigt auf, wie jeder den Start sowie die Anfangszeit gestalten und wie Konflikten vorgebeugt werden kann.

 

  • Vorbereitung auf die Führungsposition – Strategieplan für die ersten Wochen.
  • Grundsätze der Führung: Klarheit, Kommunikation, Disziplin und Vertrauen.
  • Einstimmen der Mitarbeiter*innen aus Ihre neue Rolle sowie Orientierung geben.  Z. B.
    • Erstes Teamgespräch führen. Welche Informationen sind wichtig?
    • Einzelgespräche, um Menschen und ihre Erwartungen und mögliche Bedenken kennen zu lernen.
  • Wichtige persönliche Eigenschaften: Vorbild, Selbstreflektion, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, proaktives Vorgehen, Fingerspitzengefühl.

Verschiedene Generationen arbeiten heute zusammen. Dies kann zu möglichen Konflikten führen, da die einzelnen Generationen unterschiedliche Einstellungen und Verhaltensweisen haben.
Der Vortrag stellt die Generationen und möglichen Herausforderungen vor. Zudem liefert er Lösungen, wie eine zielführende Zusammenarbeit gelingen kann.

 

  • Darstellung der verschiedenen Generationen.
  • Wie „ticken“ die jeweiligen Generationen?
  • Welche Herausforderungen können Ihnen als Führungskraft begegnen?
  • Wie nutzen wir die Stärken aller Generationen für den Arbeitsalltag?
  • Wie wollen die einzelnen Generationen geführt werden?
  • Welche Konflikte unter den Generationen können entstehen?
  • Wie können Sie Konflikte vorbeugen, erkennen und lösen?

Termine:

  • Selbstbewusstsein, 15.07.2021
  • Kundenorientierung, 19.07.2021
  • Beschwerdemanagement, 28.07.2021
  • Die ersten 100 Tage als Führungskraft, 12.08.2021
  • Generationen-Mix erfolgreich führen, 16.08.2021
jeweils von 18:00 bis 19:00 Uhr
 

Referentin:

Coach und Kommunikationstrainerin Sabine Wierts

Ort:

Online-Vortrag (über Microsoft Teams)

Preis pro Vortrag:
39,90 € pro Termin p. P.  

Ab 3 Vorträgen:
34,90 € pro Termin p. P.

Hinweis: Sie erhalten eine steuerabzugsfähige Rechnung für Ihre Weiterbildung.